Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Information der Manfred-Sauer-Stiftung nach Art. 13,14 DSGVO

Sehr geehrte Interessenten / Kunden,
für die Manfred-Sauer-Stiftung ist Datenschutz ein sehr wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie im Sinne von Transparenz und des Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über unsere Datenverarbeitung informieren.
 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
    Manfred-Sauer-Stiftung
    Neurott 20
    74931 Lobbach
     
  2. Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten
    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter
    datenschutz@msstiftung.de
    oder postalisch mit dem Zusatz „Datenschutz“
     
  3. Kategorien personenbezogener Daten
    Grundsätzlich verarbeiten wir alle Daten, die für die Vertragsdurchführung notwendig und die in den jeweiligen Vertragsdokumenten angegeben sind, z.B.: Kontaktdaten von Kunden, Zulieferern, Zwischenhändlern, Abrechnungsdaten (dazu gehören auch die Voraussetzung für Rabatt- bzw. Zuschussgewährung), Bankdaten.
     
    Bei den erweiterten Servicedaten in der Fitnessverwaltung handelt es sich um freiwillige Daten, die eine Kontrolle des Trainingsverlaufs sowie eine optimale und individuelle Fitnessbetreuung mit dem computergesteuerten Trainingsprogramm ermöglichen.
     
  4. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage
    Wir verarbeiten Kontaktdaten und Vertragsdaten unserer Vertragspartner zum Zwecke der Vertragsanbahnung (z.B. Angebotserstellung), des Vertragsabschlusses, und zur Durchführung des Vertrages (Auftragsabwicklung, Auftragsdurchführung) nach Art. 6 Abs. 1, lit. b DSGVO. Die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung richten sich nach dem jeweiligen Vertragsinhalt, und können von Ihnen selbst dort eingesehen werden. Wir verarbeiten ihre Daten zudem buchhalterisch nach Art- 6 Abs. 1 b, c DSGVO, um Zahlungsströme zu verwalten, und zu fakturieren. Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir Kontaktdaten.
     
    Für Werbezwecke ist es möglich, dass wir Ihnen interessante Angebote, Informationen (bezugnehmend auf vorangehende Interessenbekundungen oder Vertragsverhältnisse) und Weihnachtsschreiben von der Manfred-Sauer-Stiftung per Post/E-Mail zusenden, und sie zudem auf Events und Veranstaltungen einladen nach Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO. Auf den Veranstaltungen nehmen wir Fotos auf mit ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Ferner führen wir Kundenzufriedenheitsumfragen durch nach Art. 6 Abs. 1 a), f) DSGVO. Zudem verarbeiten wir ihre Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO, um unsere IT-Sicherheit gewährleisten und weiterzuentwickeln zu können. Des Weiteren unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Verpflichtungen, nach denen wir ihre Daten verarbeiten müssen gemäß Art. 6 Abs. 1, lit. c) DSGVO, dazu gehören z.B. steuerrechtliche Anforderungen von unseren Kundenkontakten.
     
    Wir verarbeiten ihre Daten zudem aufgrund einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, die wir gesondert einholen. Deren Zweck und Reichweite ergibt sich aus der jeweiligen Einwilligungserklärung.
     
  5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern
    Wir behandeln ihre Daten vertraulich. Innerhalb der Manfred-Sauer-Stiftung gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit, d.h. nur die mit der jeweiligen Aufgabe betreuten Personen haben Zugriff auf ihre Daten. Wir geben ihre Daten nur im Rahmen von gesetzlichen Erfordernissen weiter. Folgende Empfängerkategorien können Daten erhalten:

    • IT-Dienstleister, die uns bei der Wartung von IT-Systemen helfen,
    • Softwarehersteller, die im Rahmen der Fernwartung und Wartung Zugriff auf unsere Systeme nehmen.
    • Rechtsanwälte, Kreditinstitute, Druckdienstleister, Logistik-und Postdienstleister, Marketingdienstleister, Beratung und Consulting.
     
  6. Speicherdauer
    Die bei der Erhebung gespeicherten Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen oder nach Zweckwegfall gelöscht, je nachdem, welche Frist länger besteht.
     
  7. Betroffenenrechte
    a) Transparenz / Auskunftsrecht
    Gerne erteilen wir Ihnen unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.
     
    b) Berichtigung und Vervollständigung der gespeicherten Daten
    Wir berichtigen oder vervollständigen Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich unverzüglich, wenn wir erkennen, dass diese fehlerhaft oder unvollständig sind oder Sie uns einen entsprechenden Hinweis geben.
     
    c) Löschung der gespeicherten Daten
    Die Löschung Ihrer Daten erfolgt gem. den oben beschriebenen Regeln. Wir löschen die Daten außerdem, wenn Sie dies wünschen und ein entsprechender Anspruch besteht, z.B. ggf. bei Wegfall der Zweckbindung, Widerruf der Einwilligung und im Falle einer unrechtmäßigen Speicherung.
     
    d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Liegt einer der oben genannten Gründe vor, die einer Löschung entgegenstehen, werden wir auf Ihren Wunsch hin die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten sicher und unzugänglich aufbewahren und diese nur noch mit Ihrer Einwilligung oder im Rahmen einer der oben genannten Nachweispflichten verwenden.
     
    e) Recht auf Datenübertragbarkeit
    Wenn Sie es wünschen, stellen wir Ihnen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.
     
    f) Beschwerderecht
    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.
     
    g) Widerspruchsrecht
    Die Manfred-Sauer-Stiftung gibt ihren Kunden nach Art. 21 DSGVO das Recht einer Datenverarbeitung zu widersprechen, die aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO oder einer öffentlichen Aufgabe nach Art. 6 Abs. 1, lit. e) DSGVO von uns verarbeitet wird, wenn sich aus ihrer besonderen Situation Gründe gegen diese Verarbeitung ergeben. Ein Recht auf Widerspruch steht Ihnen auch gegen Direktwerbung nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO zu.

    h) Widerrufsrecht
    Die Manfred-Sauer-Stiftung räumt ihren Kunden das Recht ein, eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1, lit a) DSGVO jederzeit zu widerrufen. Senden Sie den Widerruf an folgende E-Mail-Adresse: bzw. datenschutz@msstiftung.de oder postalisch an die oben angegebene Postanschrift mit dem Zusatz „Datenschutz“.

UPDATE | 6.4.2021
 

Liebe Gäste und Fitness-Mitglieder,

leider muss unser Haus (Seminarhotel, Restaurant „Die Küche“, Kreativ-Werkstatt sowie Fitness- und Wellnessbereich) aufgrund der aktuellen Situation und der behördlich festgelegten Maßnahmen nach wie vor bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Das Beratungszentrum für Ernährung& Verdauung ist telefonisch und per Mail erreichbar.

Wir sind bemüht auf Ihre Anfragen per E-Mail oder Anrufbeantworter zeitnah zu reagieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei aufgrund der besonderen Umstände zu Verzögerungen kommen kann, da wir während dieser Zeit nur sporadisch erreichbar sind.

Wir hoffen, dass wir Sie als Gast baldmöglichst in unserem Hause wieder begrüßen können.

Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Manfred-Sauer-Stiftung