Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Darmkrebsmonat März

Jährlich sterben allein in Deutschland 24.317 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann man kaum einer anderen Krebsart so leicht…

Foodtrends 2021

Zukunftsinstitut befasst sich jedes Jahr aufs Neue mit den Ernährungstrends der kommenden Monate.

Meerrettich ist die Heilpflanze des Jahres – und kann bei Harnwegsinfekt helfen

Eine Experten-Jury des Vereins zur Förderung der naturgemäßen Heilweise nach Theophrastus Bombastus von Hohenheim genannt Paracelsus (NHV…

Nochmals 13 Personen zu Experten für neurogene Darmfunktionsstörungen ausgebildet.

In der BG Unfallklinik in Murnau fand im November eine Fortbildung zum Extperten für neurogene Darmfunktionsstörungen statt.

 

Ostermenü zum Selbstkochen

Ideen aus dem Kochbuch "Querschnitt Kochen". Auch für Fußgänger lecker!

Was drinsteckt im Ei

Klein aber oho. Ein Hühnerei ist randvoll mit Vitaminen und Mineralstoffen, die der Körper für den reibungslosen Ablauf seiner Funktionen benötigt.

Süße Osterleckerei

Arme Ritter aus Hefegebäck

Vollwertige Verpflegung im Krankenhaus – es lohnt sich, zu investieren!

Die aktuelle 5. Care-Studie des Deutschen Krankenhaus Institutes (DKI) und der K&P Consulting GmbH nimmt die Verpflegung im Krankenhaus in den Fokus.

Eierverzehr: Fokus auf Gesamtqualität der Ernährung legen

Studienlage zeigt keine eindeutigen Auswirkungen des Eierverzehrs auf kardiometabolische Erkrankungen

Neue Herausforderungen, neues Kursprogramm 2020

„Jeder der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre…

Darmsymposium am 11. Oktober 2019 in der Manfred-Sauer-Stiftung

Drei Tage lang stand das Thema Neurogene Darmfunktionsstörungen im Mittelpunkt einer Tagung in der Manfred-Sauer-Stiftung

LOBBACHER SYMPOSIUM Neurogene Darmfunktionsstörungen

Fachvorträge zu Darmfunktionsstörungen bei Menschen mit Querschnittlähmung am 11.10.2019

Ein heißer Tipp, um cool zu bleiben

Ein Rezept nicht nur für Querschnittgelähmte aus dem Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter

Walnüsse

Wer Nüsse isst, bleibt fit.

Süßkartoffeln – Die tolle Knolle aus Südamerika

Süßkartoffeln sollten viel öfter auf dem Teller landen.

Erfolgreicher Kursabschluss „Neurogene Darmfunktionsstörungen“

Am 13.9.2018 konnten 21 Teilnehmer des Kurses Experte für neurogene Darmfunktionsstörung erfolgreich beenden.

Checkliste zur Lebensmittelhaltbarkeit

Beim Blick in Kühlschrank und Vorratskammer stellt sich oft die Frage: „Wann sind Lebensmittel noch gut?“ oder „Wann müssen sie weggeworfen werden?“.

Und als Beilage: Die leckersten Salat- und Diprezepte aus „Querschnitt kochen“

Natürlich kann man einen Grillabend nicht alleine mit Fleisch bestreiten.

Wegweisende Impulse

Am 20. Januar 2018 fand das erste Symposium „Irrigation – State of the Art“, initiiert vom Beratungszentrum Ernährung und Verdauung…

10 Regeln der DGE aktualisiert

Seit 1956 formuliert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. in 10 Regeln, wie sich Verbraucher ausgewogen und genussvoll im Alltag…

95 Thesen für Kopf und Bauch

2017 war das Luther-Jahr, in dem es sich zum 500sten Mal jährte, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Kirchentür in Wittenberg hämmerte.

1. Symposium "Irrigation – State of the Art"

Fortbildungsveranstaltung am 20.01.2018 für Pflegefachpersonen und weitere an der Thematik der transanalen Irrigation interessierten Personen.

Inklusion im Bildungswesen vor der Wende

Ein Diskussionsabend mit Dr. Hansgünter Lang bei dem sich kritisch mit der Durchführungspraxis der Inklusion auseinandergesetzt wird.

Diese Rezepte sind für Rollifahrer

RNZ 28.07.2017 – Manfred-Sauer-Stiftung präsentiert ein Koch und ein Sachbuch, das nicht nur für Menschen mit Querschnittlähmung gedacht ist.

Schützen Nüsse vor Darmkrebs?

Nüsse sind reich an Ballaststoffen, was sie für die Verdauung besonders wertvoll macht ...

Mehr Antioxidantien und weniger Schwermetalle in Biogemüse

Es scheint einen signifikanten Unterschied zwischen biologisch und konventionell erzeugtem Gemüse zu geben.

Selbsttests auf Nahrungsmittel-unverträglichkeiten nicht empfehlenswert

Viele Menschen sind von Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen betroffen, oft ohne es zu wissen.

Tag der gesunden Ernährung

Schon gewusst? Der 7. März ist „Tag der gesunden Ernährung“!

Soul Food für die kalte Jahreszeit

Soul Food ist Essen, das glücklich macht.

Der Arbeitskreis Pflege der Deutschsprachigen Gesellschaft für Paraplegie trifft sich in der Manfred-Sauer-Stiftung.

Knapp 40 Pflegefachpersonen aus den Querschnitteinrichtungen aus Deutschland und der Schweiz trafen sich vom 07.–08.10.2016 in der…

Der Herbst und sein Gemüse

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, lässt sich nicht weg reden, dass der Sommer endgültig vorbei ist.

Nachtrag Hülsenfrüchte

Wir berichteten darüber, dass 2016 das Jahr der Hülsenfrucht ist.

Ernährungsmessen deutschlandweit

Die Genussmesse eat & STYLE ist Deutschlands größtes Food-Festival.

Nahrungsmittel, Allergien und -intoleranzen

Viele Menschen sind von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen, oft ohne es zu wissen.

Internationales Jahr der Hülsenfrüchte

Die Vereinten Nationen haben 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt.

Senf – Ein vielfältiges Würzmittel

Ob mild, süß oder scharf – für Viele ist Senf ein abwechslungsreicher Begleiter.

Länder beschließen einstimmig Veggie Definition

Die Verbraucherschutzminister der Länder haben am 22. April 2016 einstimmig einen Vorschlag für eine rechtsverbindliche Definition der Begriffe…

BMEL plant neues Bundeszentrum für Ernährung

Bundeslandwirtschafts- und Ernährungsminister Christian Schmidt will ein Bundeszentrum für Ernährung schaffen.

Wasser mit Fruchteinlage

Wer Gewicht reduzieren möchte, sollte viel Wasser trinken, da Wasser den Stoffwechsel ankurbelt.

29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Paraplegie in Hamburg

Rückblick auf die DMGP Jahrestagung am 25.-28. Mai 2016 in der Inselparkhalle.

Netzwerk Ernährung Querschnittgelähmter besucht das Gewächshaus der Manfred-Sauer-Stiftung

Interessantes zum Thema verdauungsfördernde Pflanzen

17. Jahrestagung der European Association for Urologic Nurses.

17. internationaler Jahreskongress von Krankenpflegepersonen mit Vortrag von Bern Jost und Veronika Geng

Neue Experten für neurogene Darmfunktionsstörungen

12 Teilnehmer konnten am 4.3.2016 Ihre Zertifikate entgegen nehmen.

Wochenpläne erstellen

Wer vermeiden will Lebensmittel wegzuwerfen, erstellt sich am besten einen Wochenplan mit Gerichten, die es von Montag bis Sonntag geben soll.

Ein Wochenplan für Querschnittgelähmte

Ernährungsberaterin Claudia Hess hat einen Wochenplan für Querschnittgelähmte zusammengestellt.

Zu gut für die Tonne – was tun, um Lebensmittel nicht wegwerfen zu müssen?

Alarmierend ist die Zahl weggeworfener Lebensmittel in Deutschland.

Das Essen die Deutschen am liebsten.

Das Magazin Ärztezeitung.de veröffentlichte die Ergebnisse einer Umfrage.

Porridge – was ist das eigentlich?

Was heißt Porridge und worin unterscheidet sich Porridge vom Müsli?

Verdauungsstörungen – rektale Entleerungshilfen

Viele Einflussgrößen wirken sich auf die Verdauung aus.

Neue Darmexperten in Fortbildung

16 Personen, mit dem Arbeitsschwerpunkt Krankenpflege, haben im Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung eine Fortbildung begonnen mit dem Ziel…

Rückblick auf Guttmann-Rollstuhlsport-Revival trifft Darm im Querschnitt

Das Guttmann-Rollstuhlsport-Revival lockte am Samstag, den 18. 07.2015, Besucher aus Nah und Fern in die Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach.

Körner – mal herzhaft, mal süß

Die Ernährung hat wesentlichen Einfluss auf unsere Verdauung und insbesondere Ballaststoffe können die Darmbewegung positiv beeinflussen.

Umfrage zum Trinkverhalten von Männern und Frauen

Je heißer die Tage werden, desto wichtiger ist es, ausreichend zu trinken.

Rückblick: Fitness für den Darm

So lautete das Motto für den Ernährungsworkshop im Februar 2015.

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein …“

Rückblick auf den Ernährungsworkshop im November 2014

Das Jahresprogramm 2015 ist da.

Mit alten bekannten und neuen innovativen Kursangeboten. Jetzt schon für das kommende Jahr planen.

Neue Broschüre zur Ernährung bei Querschnittlähmung erschienen

Das Netzwerk Ernährung & Verdauung Querschnittgelähmter hat eine neue Broschüre herausgebracht.

Neue Videos zum Thema Ernährung und Verdauung auf der Querschnitt.de

Seit Kurzem hat der-Querschnitt.de auch einen Youtube Kanal.

Kurkuma – Gelbwurz für die Darmgesundheit

Kurkuma gehört zur Familie der Ingwergewächse, stammt aus Südostasien und trägt wunderschöne Blüten, weshalb Kurkuma auch als Zierpflanze geeignet…

Quitten sind gesund

Quitten sind reich an Ballaststoffen, Kalium, Folsäure, Eisen sowie Vitamin C und Vitamin A. In einer Quitte steckt mehr Vitamin C als in einem Apfel.

Erster Uro-Day in der Manfred-Sauer-Stiftung

Rund 120 interessierte Akteure aus den Bereichen Urologie und Pflege sowie Hersteller von Medizinprodukten besuchten die Fachveranstaltung.

Fortbildung zum Experten

Am 23. Juni 2014 startete die Fortbildung „Experte für neurogene Darmfunktionsstörungen"

Experte für neurogene Darmfunktionsstörungen

21 Teilnehmer haben das Zertifikat „Experte für neurogene Darmfunktionsstörungen“ erhalten.

Drei leckere Rezepte rund ums Ei

„Was mach ich jetzt mit all den Eiern?“ Essen natürlich!

Universum in der Eierschale: Nährstoffe in Eiern

Wenn man bedenkt, dass aus einem Ei einmal ein vollständiges Hühnchen schlüpfen soll ...

2tes Internationales Expertensymposium für neurogene Darmfunktionsstörung

Bereits zum zweiten Mal fand das Symposium, ein Gemeinschaftsprojekt der Universitätsklinikum Heidelberg und des Beratungszentrums für Ernährung und…

1. URO-DAY

Symposium für Urologie-Pflegende, Pflegefachkräfte und Urotherapeuten am 04.07. in der Manfred-Sauer-Stiftung.

2. Symposium für neurogene Darmfunktionsstörung bei Querschnittgelähmten

Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet am 20.03.2014 das zweite Symposium statt.

Trinken vergessen?

Möglichkeiten, um dies zu verhindern sowie Tipps und Tricks um das "Wasser Trinken" attraktiver zu machen.

Mineralstoffe und Spurenelemente: wichtige Bausteine im menschlichen Körper

Wasser ist nicht gleich Wasser. Abhängig von verschiedenen Aspekten besitzt Wasser ernährungsphysiologische Wirkungen.

Wasser ist Leben

Trinken ist gesund, mit Mineralwasser sogar in mehrfacher Hinsicht.

Expertenwissen bei neurogener Darmfunktionsstörungen

Die Fortbildung zum Darm-Experten schafft für Pflegende und Therapeuten erstmalig eine fachübergreifende theoretische Grundlage für das vorhandene…

1. Symposium „Neurogene Darmfunktionsstörungen in Wissenschaft und Praxis“

am Universitätsklinikum Heidelberg - Pressemitteilung

Neurogene Darmfunktionsstörung in Wissenschaft und Praxis

1. Symposium der Universitätsklinik Heidelberg und der Manfred-Sauer-Stiftung am 19.04.2013

UPDATE | 6.4.2021
 

Liebe Gäste und Fitness-Mitglieder,

leider muss unser Haus (Seminarhotel, Restaurant „Die Küche“, Kreativ-Werkstatt sowie Fitness- und Wellnessbereich) aufgrund der aktuellen Situation und der behördlich festgelegten Maßnahmen nach wie vor bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Das Beratungszentrum für Ernährung& Verdauung ist telefonisch und per Mail erreichbar.

Wir sind bemüht auf Ihre Anfragen per E-Mail oder Anrufbeantworter zeitnah zu reagieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei aufgrund der besonderen Umstände zu Verzögerungen kommen kann, da wir während dieser Zeit nur sporadisch erreichbar sind.

Wir hoffen, dass wir Sie als Gast baldmöglichst in unserem Hause wieder begrüßen können.

Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Manfred-Sauer-Stiftung