Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

© European Association of Urology Nurses

17. Jahrestagung der European Association for Urologic Nurses.

Bereits zum 17. Mal trafen sich Krankenpflegepersonen aus verschiedenen Ländern Europas als auch Übersee und Asien zum Jahreskongress. Der Kongress findet parallel zum Europäischen Urologie Kongress statt.

 
Am diesjährigen Kongress wurde die europäische evidenzbasierte Guideline Kondomurinal (Male External Catheter) vorgestellt. Darin werden die Prinzipien der Versorgung mit einem Kondomurinal beschrieben, von den Indikationen, den Kontraindikationen als auch Handlungsbeschreibungen. Auf Material, Komplikationen aber auch Trouble Shooting wird ebenfalls hingewiesen. Die Guideline wurde von einer europäischen Arbeitsgruppe unter der Federführung von Veronika Geng erstellt.

Am Kongress berichtet Bernd Jost, selbst Tetraplegiker, aus der Sicht eines Betroffenen über die Freiheiten und Vorteile, die ihm ein Kondomurinal bietet und Veronika Geng übersetzte in englisch.


Die Guideline in englisch kann hier online bezogen werden:

nurses.uroweb.org/guideline/male-external-catheters-in-adults-urinary-catheter-management/

veröffentlicht am:

UPDATE | 11.01.2021
 

Liebe Gäste und Fitness-Mitglieder,

es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass unser Haus aufgrund der aktuellen Situation und der behördlich festgelegten Maßnahmen nach wie vor bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss. Dies betrifft das Seminarhotel, das Restaurant „Die Küche“, die Kreativ-Werkstatt sowie den Fitness- und Wellnessbereich.

Bezüglich Vertragsangelegenheiten wird sich der Fitnessbereich um Ihre Anfragen zeitnah kümmern.

Wir sind bemüht auf Ihre Anfragen per E-Mail oder auf unserem Anrufbeantworter zeitnah zu reagieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei aufgrund der besonderen Umstände zu Verzögerungen kommen kann, da wir während dieser Zeit nur sporadisch erreichbar sind.

Wir hoffen, dass wir baldmöglichst wieder öffnen dürfen und Sie als Gast in unserem Hause begrüßen können.

 
Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Manfred-Sauer-Stiftung