Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Ingwer: Heilpflanze des Jahres 2018

Ingwer (Zingiber officinale) ist die Heilpflanze des Jahres 2018. Das gab der Erste Vorsitzende des NHV Theophrastus, Konrad Jungnickel, am 8. Juni 2017 anlässlich des Heilkräuter-Fachsymposiums in der Lausitz bekannt. „Wir möchten vor allem die arzneilichen Effekte dieses in der asiatischen Küche üblichen Gewürzes bekannter machen“, sagt Jungnickel. In seiner Heimat Asien wird der Ingwer seit Jahrtausenden medizinisch genutzt. Er wirkt krampflösend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Im mittelalterlichen Europa kannten und verwendeten ihn Hildegard von Bingen und Paracelsus bei Magen-Darm-Beschwerden. Moderne Studien bestätigen diese Anwendung, wie auch die Wirksamkeit bei Reisekrankheit.

Der NHV Theophrastus setzt sich für die Verbreitung naturheilkundlichen Gedankengutes bei Jung und Alt ein und möchte durch die Kür der „Heilpflanze des Jahres“ auf Schätze der Natur und deren sinnvolle gesundheitliche Nutzung aufmerksam machen.

 

Quelle: http://nhv-theophrastus.de/site/index.php?option=com_content&view=article&id=257:2017-06-09-07-08-26&catid=36:pressetexte&Itemid=56

veröffentlicht am:

UPDATE | 30.10.2020
 

Liebe Gäste und Fitness-Mitglieder,

es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir aufgrund der aktuellen Situation und der behördlich festgelegten Maßnahmen unser Haus ab 2.11.2020 bis auf Weiteres schließen müssen. Dies betrifft das Seminarhotel, das Restaurant "Die Küche", die Kreativ-Werkstatt sowie den Fitness- und Wellnessbereich.

Information für Fitness-Mitglieder: Die Mitgliedsbeiträge im November werden nicht eingezogen.
 

Wir sind bemüht auf Ihre Anfragen per E-Mail oder auf unserem Anrufbeantworter zeitnah zu reagieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei aufgrund der besonderen Umstände zu Verzögerungen kommt, da die Rezeption derzeit nur sporadisch besetzt ist. Wir werden Sie auf unserer Homepage über Änderungen informieren. Alternativ können Sie sich auch gerne für unseren Newsletter anmelden.
 

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Manfred-Sauer-Stiftung