Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Oberkörpergymnastik … streck dich mal!

Matthias gibt immer gerne Ratschläge

Der Rollstuhl sollte richtig eingestellt sein.

Schritt 1 die Treppe hoch

Schritt 2 erste Stufe geschafft!

Mobilitäts- und Rollstuhltraining – Keep on turning

Wieder ging ein erfolgreiches Mobilitäts- und Rollstuhltraining der Trainingsstufe 1 zu Ende. Und wieder freuen wir uns, dass eine so motivierte und sympathische Gruppe zustande gekommen ist.

 
Die Gruppe setzte sich aus Rollstuhlfahrern und Begleitpersonen zusammen, die ebenfalls im Rollstuhl am Training teilnahmen oder gemeinsam mit ihren Partnern für Alltagssituationen, wie z.B. den Treppentransfer geschult wurden. Ziel ist hierbei nicht nur die sichere Überwindung des Hindernisses, sondern auch die Vermittlung konkreter Anweisungen durch den Rollifahrer und die rücken- und gelenkschonende Hilfestellung des Begleiters (eigentlich ein Element der Trainingsstufe 2).

Unsere Trainingsschwerpunkte waren Rollstuhlkontrolle und Anpassung, Erlernen von Fahrtechniken im Rollstuhl, Verbesserung der Alltagsmobilität, Überwindung kleiner Schwellen, Befähigung zu Transfers/Übersetzen auf gleicher Höhe, Ankippen im Stand, Erlernen von Falltechniken auf der Saltomatte.

Gynmastik, Sport und Spaß kamen dabei natürlich auch nicht zu kurz.

Wir, die Trainingsleiter, bedanken uns bei allen Teilnehmern. Es hat uns mit euch viel Spaß gemacht und wir hoffen euch beim nächsten Kurs wieder zu sehen. Bleibt am Ball – Keep on turning.

Julia, Larissa und Daniel

 

veröffentlicht am:

UPDATE | 6.4.2021
 

Liebe Gäste und Fitness-Mitglieder,

leider muss unser Haus (Seminarhotel, Restaurant „Die Küche“, Kreativ-Werkstatt sowie Fitness- und Wellnessbereich) aufgrund der aktuellen Situation und der behördlich festgelegten Maßnahmen nach wie vor bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Das Beratungszentrum für Ernährung& Verdauung ist telefonisch und per Mail erreichbar.

Wir sind bemüht auf Ihre Anfragen per E-Mail oder Anrufbeantworter zeitnah zu reagieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es dabei aufgrund der besonderen Umstände zu Verzögerungen kommen kann, da wir während dieser Zeit nur sporadisch erreichbar sind.

Wir hoffen, dass wir Sie als Gast baldmöglichst in unserem Hause wieder begrüßen können.

Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Manfred-Sauer-Stiftung