Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
13.02.2014

Rollstuhl-Tischtennis: 38. Deutsche Meisterschaften

Vom 04.04.–05.04.2014 Tischtennis-Sport auf höchstem Niveau hautnah erleben. Beim wichtigsten und zur hochkarätigsten Veranstaltung des Rollstuhl-Tischtennissport zählenden Turnier den „38. Deutschen Meisterschaften“ in Lobbach.

 

Erwitte, 10.02.2014 | News
Wie im Jahr zuvor, werden rund 100 Rollstuhl-Tischtennissportler/innen aus der ganzen Nation in der Ludwig-Guttmann Sporthalle der Manfred-Sauer-Stiftung erwartet.

Weltmeister, Europameister, Paralympics-Sieger, die gesamte deutsche TT-Rollstuhlelite und die Meister von morgen kämpfen am 4. und 5. April in Lobbach um die „nationalen Insignien“ – in fünf Wettkampfklassen.
Die Matches werden in der modernen Ludwig-Guttmann-Sporthalle ausgetragen – an 16 Tischen gleichzeitig. Das ist in dieser Form nur in der Manfred-Sauer Stiftung möglich!
Die Finals finden ab 16.00 Uhr am Samstag auf einem 4er Centre-Court statt.

Zur Player`s –Night ab 20.00 Uhr spielt die regional bekannte Coverband „Cool Breeze“ auf.

Hochspannung ist garantiert und der Eintritt ist frei.

 
Weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender oder unter www.rollstuhltischtennis.de