Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
03.12.2014

Rückblick auf das 3. Internationale Badminton-Trainingscamp

Schon zum dritten Mal waren vom 20.-23.11. Badmintonspieler aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich in der Manfred-Sauer-Stiftung zu Gast, um miteinander zu trainieren, Schlag- und Fahrtechnik auf dem Badmintonfeld zu optimieren, sich fit zu halten und um gemeinsam Spaß zu haben.

 
Donnerstag und Freitag wurde eifrig trainiert, die Spieler wurden nach ihrem Können in zwei Gruppen aufgeteilt um so besser auf den Einzelnen eingehen zu können.

Samstag stand dann ein Turnier auf dem Programm. Insgesamt 16 Spielerinnen und Spieler, darunter zwei Fußgängerinnen, traten an. Zwischen Damen und Herren wurde nicht getrennt, alle spielten in einer Gruppe und besonders erstaunlich war am Ende, dass unter den drei Erstplatzierten nur Damen zu finden waren.

In einem hochklassigen Endspiel zeigte Karin Suter aus der Schweiz  einmal mehr ihre Klasse, denn sie war die einzige, die am Ende die Fußgängerin Ingrid Peter bezwingen konnte. Karin Suter ist amtierende Weltmeisterin im Einzel sowie amtierende Europameisterin im Einzel, Doppel und Mixed. Auf den dritten Platz kam Sonja Häsler, ebenfalls aus der Schweiz, die an der Seite von Karin Suter Europameisterin im Doppel, zweite im Mixed und dritte im Einzel bei den diesjährigen Europameisterschaften in Spanien wurde.

Sonntag stand noch ein kleines Doppelturnier auf dem Programm, bevor die Teilnehmer mit dem Versprechen “wir kommen wieder“ die Heimreise antraten.

 

Unsere Badminton-Kurse 2015 finden Sie im Kurs- und Veranstaltungskalender