Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
03.09.2013

Trinken vergessen?

Möglichkeiten, um dies zu verhindern:

  • Morgens Trinkmenge bereitstellen
  • Termin/ Erinnerungsfunktion des Computers/Handy nutzen
  • Fixpunkte im Arbeitsalltag festlegen z.B. Beginn der Arbeitszeit oder in der Pause; Fixpunkt bei Mahlzeiten: Vor dem Essen und nach dem Essen Trinken einplanen

 

Praktisches zu Wasser

  • Den Wassergeschmack „verbessern“ mit Obstscheiben z.B. Lemonen- oder Orangenscheiben oder
  • einen Eiswürfelbehälter mit Fruchtsaft befüllen, gefrieren lassen und damit später ein kühles Getränk genießen.

 

Sprudelnde Getränke für heiße Sommertage


AQUA-FIT

für 2 Longdrinkgläser á 300 ml

250 ml Maracujanektar, 1 Limette; Eiswürfel; 2 cl Grenadine Sirup, 250 ml Mineralwasser, 2 Limettenscheiben

Limette auspressen, mit Maracujasaft vermischen und in Longdrinkgläser gießen, mit Eiswürfel und Mineralwasser auffüllen. Zum Schluss den Grenadinen Sirup hinein geben und mit Limettenspalten dekorieren.
 

GRÜNER BUDDHA
für 2 Gläser á 150 ml

2 Teebeutel „Grüner Tee“, 1 Limette, 2 Zweige frische Zitronenmelisse, 300 ml kohlesäurehaltiges  Mineralwasser

Limette auspressen, Teebeutel mit 50 ml gekochtem, leicht abgekühlten Wasser aufgießen, 3 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb seihen und abkühlen lassen. Limettensaft zufügen, auf die Gläser verteilen und mit gut gekühltem  Mineralwasser auffüllen. In jedes Glas ein Melissenzweig hineingeben.

 

Quelle : IDM- Informationszentrale Deutsches Mineralwasser