Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
07.12.2015

Über den Kurs „Alltagsbewältigung im Rollstuhl“ mit Bernd Jost und Jürgen Winkler

Der neue Kurs der Manfred-Sauer-Stiftung „Alltagsbewältigung im Rollstuhl“ richtet sich an Therapeuten und Pflegefachpersonen. Die Tetraplegiker Bernd Jost und Jürgen Winkler zeigen wie sie trotz einer Lähmungshöhe von C5/6 den Alltag komplett selbständig bewältigen.

 
Der anderthalbtägige Kurs findet nach Absprache bei Einrichtungen für Querschnittgelähmte statt und vermittelt verschiedene Techniken, Tipps und Tricks die sich beim Anziehen, bei der Körperpflege, bei Transfers oder Freizeitaktivitäten seit Jahren im Alltag bewährt haben.

Die Kursteilnehmerin Susanne Hoser, Kinaesthetics-Trainerin, Krankenschwester und Heilpraktikerin, schrieb für die schweizerische Zeitschrift „lebensqualität“ Ausgabe 3/2015 ihre Erfahrungen nieder und führte ein Interview mit Bernd und Jürgen.

Mehr zum Kurs "Alltagsbewältigung im Rollstuhl"vom 04.03.06.03.2016 in der Manfred-Sauer-Stiftung.