Manfred Sauer GmbH
BZ-Ernährung
Der-Querschnitt.de

Forschung und Projekte

Die Manfred-Sauer-Stiftung unterstützt satzungsgemäß Forschungsprojekte, die der Verbesserung der Lebensqualität querschnittgelähmter Menschen dienen.


In diesem Zusammenhang betreut bzw. unterstützt die Stiftung folgende Projekte:

 

Querschnittlähmung in Deutschland – eine Studie zur Gesundheit und Lebensqualität Betroffener (GERSCI German Spinal Cord Injury Survey)

Querschnittlähmung (QSL) ist ein medizinisch komplexer Zustand, der mit einer kompletten Veränderung des Lebens verbunden ist. Mit der in der Vergangenheit zunehmend besseren medizinischen Versorgung und sozialen Unterstützung ist die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben in Deutschland auch für Menschen mit einer Querschnittlähmung möglich. Um jedoch eine kontinuierliche und bedarfsgerechte Versorgung zu ermöglichen, sind verlässliche Daten erforderlich, um Aussagen zur Versorgungs- und Lebenssituation Querschnittgelähmte treffen zu können. Diese liegen in Deutschland nur sehr begrenzt vor und wurden bisher nicht systematisch erhoben. 

Angesichts dieses Mangels an verlässlichen Daten zur Lebenssituation von Menschen mit Querschnittlähmung besteht ein dringender Bedarf der Datenerhebung. Zielsetzung der Befragung ist, ein besseres Verständnis für die Funktionsfähigkeit, Gesundheit, Lebensqualität sowie soziale Partizipation Querschnittgelähmter aktuell als auch im Langzeitverlauf zu erhalten. Darüber hinaus soll eine zuverlässige Datenbank den Versorgungs- und Ressourcenbedarf aufzeigen, um für die Zukunft entsprechende gesundheits- und sozialpolitische Maßnahmen einleiten zu können.

An dieser internationalen Studie werden neben Deutschland rund 20 Länder verschiedener Kontinente teilnehmen und dasselbe Befragungsinstrument nutzen. Die Umfrage ist für 2017 geplant. Damit ist es erstmalig möglich, globale Vergleiche anzustellen. Das internationale Projekt wird sowohl von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als auch der Internationalen Gesellschaft für Paraplegie (ISCOS) und der Internationalen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (ISPMR) unterstützt. Die Gesamtkoordination für das länderübergreifende Projekt liegt bei der Schweizer Paraplegiker Forschung in Nottwil.

Für die Studie in Deutschland kooperiert die Manfred-Sauer-Stiftung mit der Medizinischen Hochschule Hannover. Studienleiter ist Prof. Dr. med. Christoph Gutenbrunner, Direktor und Chefarzt der Klinik für Rehabilitationsmedizin. Die Studienkoordination teilen sich die Pflegewissenschaftlerinnen Veronika Geng (MHSc/MNSc) von der Manfred-Sauer-Stiftung und Melanie Blumenthal (MSc) von der Medizinischen Hochschule Hannover. Zudem unterstützt die Manfred-Sauer-Stiftung dieses Projekt auch finanziell.
 
Publikationen zum Projekt mit der Hochschule Hannover

  • Blumenthal, M., Geng, V., C. Egen, C., Gutenbrunner, C.: Querschnittlähmung in Deutschland – Forschungsdaten zur Gesundheit, Versorgungs- und Lebenssituation Betroffener Phys Med Rehab Kuror 2016; 26: 303–308
  • Blumenthal, M., Geng, V., C. Egen, C., Gutenbrunner, C.: People with Spinal Cord Injury in Germany; American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, Volume 96, Number 2 (Suppl), February 2017
  • Gutenbrunner C., Blumenthal, M., Geng, V., Egen, C: Rehabilitation Services Provision and Payment American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, Volume 96, Number 2 (Suppl), February 2017

 

Netzwerk Ernährung Querschnittgelähmter

Das Netzwerk Ernährung Querschnittgelähmter wurde im Frühjahr 2009 unter der Federführung von Veronika Geng, Pflegewissenschaftlerin und Stefan Ott, Ernährungsberater, beide Mitarbeiter der Manfred-Sauer-Stiftung, gegründet. Das Netzwerk setzt sich multiprofessionell aus Ernährungsfachkräften, Ernährungswissenschaftlern, Pflegefachpersonen und Medizinern aus verschiedenen Querschnitteinrichtungen Deutschlands, der Schweiz und Österreich zusammen mit dem Ziel

  • der Wissenserweiterung,
  • der Erarbeitung von Standards und Richtlinien,
  • der Diskussion von Fallbeispielen und
  • des Erfahrungsaustausches.

Das Netzwerk trifft sich 1mal jährlich.

Diese Treffen werden durch das Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter der Manfred-Sauer-Stiftung organisiert und durchgeführt. Die Manfred-Sauer Stiftung stellt neben den Mitarbeitern für diese Treffen die Räumlichkeiten und kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kontakt

Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter
in der Manfred-Sauer-Stiftung

Neurott 20
D-74931 Lobbach
Tel. +49 (0) 6226 960 2533
Fax +49 (0) 6226 960 2535
E-Mail info(a)bz-ernaehrung.de
Website http://netzwerkernaehrung.wordpress.com/

 

Arbeitskreis neurogene Darmfunktionsstörungen

Der Arbeitskreis Darmmanagement Querschnittgelähmter (ADQ) ist ein interdisziplinäres, multiprofessionelles Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch zu Fragen des Darmmanagements Querschnittgelähmter.

Aufgaben und Ziele des ADQ

  • Evaluierung des aktuellen Wissensstandes und dessen praktische Umsetzung
  • Erarbeitung von Empfehlungen/Handlungsanleitungen zur Ernährung und Verdauung bei neurogenen Darmfunktionsstörungen
  • Etablierung einer einheitlichen Terminologie
  • Wissensbildung, -vermittlung und -publikation
  • Unterstützung von Projekten
  • Verbesserung der Lebensqualität Querschnittgelähmter

Der Arbeitskreis trifft sich 2–3mal jährlich.
Die Manfred-Sauer-Stiftung unterstützt den Arbeitskreis neurogene Darmfunktionsstörungen personell und organisatorisch.

Website http://adql.wordpress.com/

 

Der-Querschnitt.de

Der-Querschnitt.de, das Informationsportal der Manfred-Sauer-Stiftung, bietet Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen ein Kompendium an Wissenswertem, Hintergründen und Aktuellem zum Thema ‚Leben mit Querschnittlähmung‘.  

Die Diagnose Querschnittlähmung bedeutet für Betroffene und ihre Familien eine komplette Neuorganisation des Lebens. Alltag, Beruf, Familie und die persönlichsten Bereiche des Seins, müssen umstrukturiert und teilweise neu aufgebaut werden. Der-Querschnitt.de will helfen, Antworten auf relevante Fragen zu finden, sodass Frischverletzte aber auch Langzeitbetroffene die Verbesserung der eigenen Lebensqualität selbst gestalten können.

In den Rubriken

  • Para- & Tetraplegie
  • Therapie
  • Hilfsmittel
  • Reise & Freizeit
  • Sport
  • Recht & Soziales
  • Wohnen
  • Gesellschaft

    Und dem

    • Starter Kit – Artikel für Einsteiger

    informiert Der-Querschnitt.de regelmäßig über neue Trends und Entwicklungen. Der-Querschnitt.de beleuchtet aber auch sogenannte „Olds“ oder „Always“, d. h. Themen, die jeden Paraplegiker nach Eintritt der Querschnittlähmung betreffen und immer wieder eine Rolle spielen können, z. B.. Gründe und Hintergründe der Querschnittlähmung sowie Therapiemöglichkeiten, Ernährung und Verdauung oder psychologische Aspekte.   

    Im Journal wir über News, Trends & Co berichtet. Politische Diskussionen, Petitionen, neue Gesetze aber auch Entwicklungen von Hilfsmitteln, Vorstellung von Prototypen aber auch über kulturelle und gesellschaftliche Anlässe wird berichtet.
    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion von Der-Querschnitt.de.

    Kontakt

    Der-Querschnitt.de
    Redaktion
    Neurott 20 · D-74931 Lobbach
    Tel. +49 (0) 6226 960 2537
    Fax +49 (0) 6226 960 2515
    E-Mail info(a)der-querschnitt.de
    Website www.der-querschnitt.de

    Aktuelles

    Veröffentlichung: 21.03.2017

    Kategorien: Gesundheitszentrum, Kurse

    Saunakarten und Fitness-Kurskarten + je 1 freier Eintritt, Angebotszeitraum vom 01.04.–30.04.2017

    weiterlesen

    Veröffentlichung: 07.03.2017

    Kategorien: Allgemeines, Kurse

    Die Manfred-Sauer-Stiftung bietet Einrichtungen, die Querschnittgelähmte betreuen, ab sofort Inhouse-Schulungen an.

    weiterlesen

    Veröffentlichung: 27.02.2017

    Kategorien: Kurse, Gesundheitszentrum

    In 5 Wochen zu einem neuen Körpergefühl!

    weiterlesen

    Veröffentlichung: 21.02.2017

    Kategorien: Gesundheitszentrum, Sport

    Neuer Kurs ab März 2017. Rückenschmerzen? Hier wird Ihr RÜCKEN FIT gemacht!

    weiterlesen

    Veröffentlichung: 07.02.2017

    Kategorien: Kunst und Kultur

    Ab 19.03.2017 – 10 Jahre nach seiner ersten Ausstellung bei uns, präsentieren wir erneut Werke von Wilhelm Senoner

    weiterlesen
    Manfred Sauer GmbH
    BZ-Ernährung
    Der-Querschnitt.de