Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter

Die Themen Ernährung und Verdauung beschäftigen Menschen mit Querschnittlähmung ein Leben lang!

Daher widmet sich die Manfred-Sauer-Stiftung mit ihrem Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter sowohl den Ernährungsproblemen als auch den neurogenen Darmfunktionsstörungen.
Das Ziel des Beratungszentrums ist die Verbesserung der Lebensqualität durch individuelle Problemlösungen.

Kochbuch Querschnitt Ernährung - Querschnitt Kochen: Das Kochbuchprojekt der Manfred-Sauer-Stiftung

Fachvorträge zu Darmfunktionsstörungen bei Menschen mit Querschnittlähmung am 11.10.2019

 

Wenn es im Sommer die heißen Temperaturen unmöglich machen zu essen und/oder zu kochen und man Grüne Smoothies einfach nicht mehr sehen kann ...

 

Seit 1999 wählt der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) das Gemüse des Jahres. 2019 wurde die Gurke gekürt, die mit ihrem frischen...

 

Wir unterstützen

  • Querschnittgelähmte bei
    • Ernährungsfragen
    • Gewichtsregulierungen
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    • Problemen beim Darmmanagment (wie: Inkontinenz = ungeplante Darmentleerung; Obstipation = Verstopfung oder Blähungen)
  • Angehörige von Querschnittgelähmten, die dem/der Betroffenen bei seinen/ihren Problemen helfen möchten.
  • Fachpersonen bei Fragen zu Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter

Im Rahmen der Beratung werden in einem ausführlichen Gespräch die Problem erörtert und schrittweise Maßnahmen empfohlen, die zur Verbesserung beitragen können. Dabei wird der Betroffene i.d.R. telefonisch begleitet.

Die Beratung findet unabhängig und produktneutral statt.

Fortbildung & Schulungen

Das Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung der Manfred-Sauer-Stiftung richtet Fortbildungen über neurogene Darmfunktionsstörungen aus und bringt die Themen Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter durch Vorträge, Workshops, Symposien, Publikationen und verschiedenen Gremien ins Bewusstsein.

Inhouseschulungen vor Ort werden den Fachklinken für Querschnittlähmung sowohl für die Alltagsbewältigung Querschnittgelähmter angeboten als auch für das Fachpersonal zu den Themen, Ernährung, Verdauung und Stressmanagement.

Mitwirkung

Wir engagieren uns in folgenden regionalen/nationalen Arbeitsgruppen:

Kochbuch

Mit dem Buch „Querschnitt Ernährung“ leistet die Manfred-Sauer-Stiftung mit dem Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung einen Beitrag zur gesunden und ausgewogenen Ernährung von Querschnittgelähmten.
Mit dem 2. Band „Querschnitt kochen“ geht es um die Umsetzung. Leckere Rezepte, die sich auch mit wenigen Vorkenntnissen zubereiten lassen und die besondere Anforderungen von Menschen mit Querschnittlähmung berücksichtigen.

Veronika Geng

Pflegewissen­schaftlerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Fachkrankenpflegerin Paraplegiologie, Hygienefachkraft, Qualitätsberaterin im Gesundheitswesen

Claudia Hess

Diätassistentin und Ernährungsberaterin/D GE

Kooperationen

Das Team des Beratungszentrums für Ernährung und Verdauung kooperiert in verschiedenen Belangen mit:

Dr. oec. troph. Bettina Schulz

Ernährungsberaterin