Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter

Die Themen Ernährung und Verdauung beschäftigen Menschen mit Querschnittlähmung ein Leben lang!

Daher widmet sich die Manfred-Sauer-Stiftung mit ihrem Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter sowohl den Ernährungsproblemen als auch den neurogenen Darmfunktionsstörungen.
Das Ziel des Beratungszentrums ist die Verbesserung der Lebensqualität durch individuelle Problemlösungen.

 

Kochbuch Querschnitt Ernährung - Querschnitt Kochen: Das Kochbuchprojekt der Manfred-Sauer-Stiftung

Video starten

Daten­schutz­hinweis

Das Video wird von Youtube ge­laden. Dabei werden u.U. personen­bezogene Daten an Youtube über­tragen. Nähere Hinweise hierzu finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung. Möchten Sie fort­fahren?

fortfahren

Die Manfred-Sauer-Stiftung und die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung lancieren ein gemeinsames Buch.

 

Bei diesen drei Ideen aus unserem Kochbuch "Querschnitt Kochen" werden Zutaten verwendet, die das Immunsystem mit Jod, Folsäure, Zink, Selen und…

 

Das Immunsystem besteht aus einer komplexen Verbindung verschiedener Gewebe, Zellen und Organen, die dynamisch zusammenarbeiten. Dieses System in…

 

Ausgebucht: Mit rund 70 Teilnehmern war der Veranstaltungsraum in der Manfred-Sauer-Stiftung voll besetzt.

 

Die Fortbildung „Experte/Expertin für neurogene Darmfunktionsstörungen“ der Manfred-Sauer-Stiftung will die Grundlage für eine integrative…

 

Pflaumen und ihre Unterform, die Zwetschgen, versüßen das Ende des Sommers hauptsächlich im Kuchen, aber man kann Pflaumen auch herzhaft genießen, z.…

 

Wir unterstützen

  • Querschnittgelähmte bei
    • Ernährungsfragen
    • Gewichtsregulierungen
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    • Problemen beim Darmmanagment (wie: Inkontinenz = ungeplante Darmentleerung; Obstipation = Verstopfung oder Blähungen)
  • Angehörige von Querschnittgelähmten, die dem/der Betroffenen bei seinen/ihren Problemen helfen möchten.
  • Fachpersonen bei Fragen zu Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter

Im Rahmen der Beratung werden in einem ausführlichen Gespräch die Problem erörtert und schrittweise Maßnahmen empfohlen, die zur Verbesserung beitragen können. Dabei wird der Betroffene i.d.R. telefonisch begleitet.

Die Beratung findet unabhängig und produktneutral statt.

Fortbildung & Schulungen

Das Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung der Manfred-Sauer-Stiftung richtet Fortbildungen über neurogene Darmfunktionsstörungen aus und bringt die Themen Ernährung und Verdauung Querschnittgelähmter durch Vorträge, Workshops, Symposien, Publikationen und verschiedenen Gremien ins Bewusstsein.

Inhouseschulungen vor Ort werden den Fachklinken für Querschnittlähmung sowohl für die Alltagsbewältigung Querschnittgelähmter angeboten als auch für das Fachpersonal zu den Themen, Ernährung, Verdauung und Stressmanagement.

Mitwirkung

Wir engagieren uns in folgenden regionalen/nationalen Arbeitsgruppen:

Kochbuch

Mit dem Buch „Querschnitt Ernährung“ leistet die Manfred-Sauer-Stiftung mit dem Beratungszentrum für Ernährung und Verdauung einen Beitrag zur gesunden und ausgewogenen Ernährung von Querschnittgelähmten.
Mit dem 2. Band „Querschnitt kochen“ geht es um die Umsetzung. Leckere Rezepte, die sich auch mit wenigen Vorkenntnissen zubereiten lassen und die besondere Anforderungen von Menschen mit Querschnittlähmung berücksichtigen.

Veronika Geng

Pflegewissen­schaftlerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Fachkrankenpflegerin Paraplegiologie, Hygienefachkraft, Qualitätsberaterin im Gesundheitswesen

Claudia Hess

Diätassistentin und Ernährungsberaterin/D GE

Kooperationen

Das Team des Beratungszentrums für Ernährung und Verdauung kooperiert in verschiedenen Belangen mit:

Dr. oec. troph. Bettina Schulz

Ernährungsberaterin